Für was steht ASICS? Anima Sana In Corpore Sano

Corry mit Viktor Röthlin
Corry mit Viktor Röthlin

Der Name ASICS ist eine Abkürzung und leitet sich von der lateinischen Redewendung «Anima Sana In Corpore Sano» ab, was auf Deutsch so viel bedeutet wie «Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper».

 

Im gestrigen ASICS FrontRunner Switzerland Kick-Off Meeting zeigte uns Viktor Röthlin auf, was dies genau heisst. Es geht nicht nur ums Laufen, schon gar nicht nur darum Spitzenzeiten zu erreichen. Es geht um viel mehr: um eine positive Lebenseinstellung, um die Freude am Leben und um einen gesunden Lebensstil.

 

All dies will die Marke ASICS mit ihren hoch innovativen Produkten vermitteln und allem voran, den Menschen die Leidenschaft am Laufsport zu zeigen und sie dabei mit dem besten Equimpent zu unterstützen. Ich bin extrem stolz, all diese Werte und Einstellungen als ASICS FrontRunner Botschafterin weiterzugeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0