Spiezathlon 2017: Unser 2. gemeinsamer Triathlon

Nur gerade eine Woche war verstrichen, als wir gemeinsam unseren ersten Triathlon in Zug absolvierten. Und nun stand die Teilnahme am zweiten gemeinsamen Triathlon auf dem Plan: der Spiezathlon (Sprint Distanz - 500m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen)

 

Eigentlich müssten die Distanzen gut machbar sein, wenn da nicht unser starker Muskelkater in den Beinen vom Trailrun von 2 Tage zuvor gewesen wäre. Da wir beide am Tag zuvor kaum Treppensteigen konnten, haben wir und ernsthaft überlegt die Teilnahme Spiezathlon abzusagen.

 

Wir entschieden uns doch zu starten und bei zu grossen Schmerzen den Wettkampf einfach abzubrechen. Und siehe da, wir kamen beide über die Finishline, zwar total erschöpft und mit müden Beinen, aber mit insgesamt einer erstaunlicher Zeit und Klassierung. Mike wurde in seiner Altersklasse 5. und ich schaffte es auf den 11. Platz. Natürlich war die Vorbereitung für diese Sprintdistanz alles andere als ideal, aber diese Erfahrung nehmen wir nun auf unsere weitere Triathlon-Reise mit. Mehr Fotos gibt es hier.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0