Wintercamping in Surcuolm (GR)

Zusammen mit unseren Freunden Gabi & Erich mit Defender Bush-Baby verbrachten wir ein Wintercamping Weekend in Surcuolm/Obersaxen.


Da unser letztes gemeinsames Treffen schon über ein Jahr zurück lag, war die Wiedersehensfreude gross. Wir hatten uns von unseren Reiseabenteuer im 2013 viel zu erzählen.

 

Fotos vom Ausflug findet man hier.

Schneeschuhtour Matt-Weissenberge-Stäfeli (GL)

Mittelschwere rote-markierte Tour / schönes Panorama und gute Aussicht über das Sernftal / 7km lang / 501 Höhenmeter / Dauer ausgeschrieben mit 4 Std... (wir hatten aber mit Pause 3.5 Std. und waren nicht schnell unterwegs) / Einkehrmöglichkeiten am Ende der Tour.

Routenverlauf: Mit der Luftseilbahn von Matt zur Bergstation Weissenberge auf 1266m.ü.M. Ticket für 16 CHF pro Person - Ängisboden - Skihütte Stäfeli (1767m höchster Punkt ) - Weiden - Stigenberg - zurück zur Bergstation Luftseilbahn Weissenberge

 

Mehr Informationen zur Tour findet man auf der Weissenberge Webseite


Schneeschuhtour Ruogig - Gander Eggen (UR)

Mit der Luftseilbahn Ruogig fuhren wir von der Ortschaft Bürglen im Kanton Uri auf den 1'730 m ü.M. liegende Ruogig. Da oben erwartet einem die Ruhe und man hat einen fantastischen Rundblick auf die Urner Bergwelt.

 

Der einfache 7km lange Schneeschuhtrail startet direkt an der Bergstation und endete für uns nach 2:45 Stunden wieder an der Bergstation Ruogig. -> Für ein andermal würden wir mit der LSB zum Ruogig hoch und dann den Schneeschuhtrail über Gander Eggen bis zur LSB Biel runterlaufen. Die beiden Talstationen enden auf dem gleichen Parkplatz.


Schneeschuhtour Stöckli - Lutersee (UR)

Um uns vom Winter zu verabschieden, fuhren wir noch einmal mit unseren Schneeschuhen in die Berge. Von Andermatt aus nahmen wir den Sessellift auf den Gütsch und starteten von da aus die schöne Tour Richtung Lutersee.


Schwierigkeitsgrad: Mittelschwerer roter Trail / Länge: 5.5 km / Anstieg: ca. 530m / Dauer: wird mit ca. 3 Std ausgeschildert, aber wir waren inkl. einer kurzen Pause in rund 2 Stunden wieder zurück an der Sesselliftstation. Vor dem Start Lawinensituation an der Talstation abklären.


Osterausflug ins Berner Oberland (BE)

Übers Osterweekend fuhren wir nach Kiental ins Berner Oberland. Manu, Toni mit Isa und Carlo bezogen bereits am Gründonnerstag ihr Campinghüttli.


Obwohl das Wetter nicht immer so gut mitspielen wollte, konnten wir einen Ausflug zum Blausee machen und am Sonntag reichte es sogar für eine kleine Wanderung zum Tschingelsee hoch. 

 Hier Fotos vom Weekend

Swiss Travel Festival in Meierskappel (LU)

Am Swiss Travel Festival in Meierskappel dreht sich alles rund um Individualreisen auf der ganzen Welt. Wir verbrachten 3 nasse und teils kalte Tage am Festival. Natürlich haben wir uns sehr gefreut, so einige bekannte Gesichter wieder zu sehen, Zeit mit Freunden zu verbringen und neue Reisebekanntschaften zu knüpfen.


Einige Fotos sind hier ersichtlich.

Auffahrts-Weekend in Morschach (SZ)

Unsere Auffahrt verbrachten wir in Morschach (Kt. SZ). Wir planten die schöne Aussicht über die Innerschweiz auf unserer Wanderung zu geniessen, aber der Nebel machte uns einen Strich durch die Rechnung. Trotzallem haben wir nicht das ganze Weekend im Nebel verbracht und konnten die Sonne und die gute Aussicht vom Campingplatz aus richtig geniessen.


Fotos und weitere Infos findet man hier.

Pfingsten in der Jungfrauregion (BE)

Wir fuhren über das Pfingstwochenende ins Berner Oberland nach Lauterbrunnen. Bei schönstem Wetter genossen wir 3 Tage mit Wandern, Joggen und Faulenzen.


Uns faszinierte die atemberaubende Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Bei unserem nächsten Besuch werden die Mountainbikes eingepackt :)

 

Fotos vom Weekend findet man hier.

 

Impressionen von der Abenteuer & Allrad Messe (DE)

Wir besuchten übers Wochenende die Abenteuer & Allrad Messe in Deutschland. Als eingefleischter Offroad-Fan ist die grösste Offroad Messe von Europa ein Muss.


Auf dem Messegelände findet man alles was man braucht, aber das eigentliche Highlight ist der Besucher-Camping mit über 1'000 Fahrzeugen. 


Bilder findet man hier.

Mountainbike Weekend in St. Moritz (GR)

Wir fuhren übers Weekend ins Engadin nach St. Moritz. Die Gegend hat sich in den letzten Jahren zum Mountainbike Paradis mit vielen Singletrails entwickelt.


Es ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert und wir waren sicher nicht das letzte Mal da. Bei unserer nächsten Tour fahren wir dann auch mal wieder ein wenig bergauf :)

 

Fotos findet man hier.

Besuch am iXS Swiss Downhill Cup (GR)

Wir fuhren übers Weekend in die Lenzerheide an den iXS Swiss Downhill Cup. Eigentlich wollten wir selber noch 1 Tag aufs Bike, aber am Samstag regnete es in Strömen und zwar Non-Stopp. So reichte es nur für eine nasse, aber trotzdem schöne Joggingrunde, bevor wir uns am Nachmittag den Seeding Run der Downhill Fahrer/innen anschauten.

 

Auch am Sonntag wurde das Wetter leider nicht besser, trotzdem hat es Spass gemacht sich den Race anzuschauen. Unten ein paar Handyfotos als Impression.


0 Kommentare

1. August-Weekend in der Aletsch Arena (VS)

Wir verbrachten 4 Ferientage in Fiesch im Wallis. Leider wollte mal wieder das Wetter nicht so mitspielen. Trotz allem reichte es für eine Wanderung auf dem Aletschgletscher, einen kleinen Berglauf und eine Bikerunde Richtung Bettmer- und Riederalp zurück nach Fiesch.

 

Fotos vom Weekend findet man hier.

Besuch an der Flugshow Air14 in Payerne (VD)

Zum 100-jährigen Jubiläum der Schweizer Luftwaffe wurde in Payerne die grösste Flugshow der Schweiz organisiert. Klar wollten wir die Show nicht verpassen und reisten übers Weekend nach Payerne.


Die Show war gigantisch, sowie auch die Besucherzahl mit über 110'000 Gästen.

 

Fotos dazu findet man hier.

Herbstferien Italien & Kroatien

Wir verbrachten schöne Herbstferien in Italien und Kroatien. Zuerst fuhren wir über den Gardasee nach Venedig, danach weiter nach Kroatien und zum Abschluss ins Südtirol. Es waren sehr abwechslungsreiche Ferien und das Wetter war genial.

 

Fotos sind hier ersichtlich:

Fotos Venedig

Fotos Kroatien

Fotos Südtirol


0 Kommentare

Wandersaisonabschluss im Alpstein Gebiet (AI)

Der wunderbare Herbsttag brachte uns für den Saisonabschluss ins Alpstein Gebiet.

Von Wasserauen fuhren wir mit der Seilbahn auf die Ebenalp hoch. Von da starteten wir die gemütliche Wanderung via Äscher - Altenalp - Mesmer - runter zum Seealpsee und dann zurück nach Wasserauen.


Länge: 12 km / Dauer: 4-5 Std.


0 Kommentare

Weihnachten im Südtirol (Italien)

Uns gefiel in den Herbstferien das Pustertal im Südtirol so gut, dass wir über die Festtage zum Wintercamping wieder nach Sexten fuhren. Leider hatte es einfach zu wenig Schnee, aber wir konnten trotzdem einige Winterwanderungen und Schneeschuhtouren unternehmen.

Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal in der Dolomiten Gegend. Nachdem wir nun mit den Wander- und Schneeschuhen schon einiges gesehen haben, sollte wir wohl das nächste Mal die MTBs mitnehmen.


Hier einige Fotos von unseren Kurzferien

0 Kommentare