Wanderungen in der Schweiz

Hier eine kleine Sammlung über unsere Wanderungen, die wir während den letzten Jahren unternommen haben. Meistens verbinden wir die Touren mit einem Camping Weekend. Nützliche Packlisten für eine Tagestour findet man hier.

 

Herbstferien: Tour de Suisse

Unsere Destination für die letztjährigen Herbstferien erreichten wir nach über 24 Std. Flugzeit (Neuseeland). Dieses Jahr wollten wir die Schweiz geniessen. Wir fuhren zuerst in die Innerschweiz, dann ins Tessin, zurück in die Deutschschweiz an den Walensee und zum Abschluss nach Graubünden ins Engadin. Es waren abwechslungsreiche, sehr schöne und erholsame Ferientage am schönsten Ort auf der Welt und das keine Flugstunde entfernt. Fotos, Video und weitere Infos sind im Untermenü zu finden.


mehr lesen

Herbstwanderung auf den Grossen Mythen (SZ)


mehr lesen 0 Kommentare

Nationalpark Wanderung zur Chamanna Cluozza (GR)

Wir verbrachten ein Weekend im Nationalpark und übernachteten auf der Chamanna Cluozza Hütte mitten im Park. Der Weg dahin ist ein familienfreundlicher Wanderweg mit schöner Aussicht. Nach einer unruhigen Nacht im Matratzenlager verliessen wir früh am morgen die Hütte, um die Gämsen, Hirsche und Murmeltiere zu beobachten.

Der Nationalpark ist für Wanderungen sehr empfehlenswert. Was wir nach diesem Sommer jedoch feststellen mussten: Wir 2 sind nicht so gemacht für Hütten-Übernachtungen - Bagheera fehlt uns :)!

Hier noch einige Fotos, Video & Infos vom Weekend

5 Tageswanderung auf dem Sardona-Welterbe-Weg

Wir wanderten während 5 Tagen durch die UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona. Gestartet sind wir im schönen Dörfchen 

St. Martin und beendeten die Tour in Filzbach. Insgesamt wanderten wir

68 Kilometer und liefen ca. 4'500 Höhenmeter bergauf und ca. 3'700 Höhenmeter bergabwärts. Petrus hatte es gut gemeint und der Regen kam jeweils erst, wenn wir in der Hütte ankamen. Die Landschaft ist unglaublich schön und die Tour absolut empfehlenswert, auch wenn einem von der Kondition und Muskelkraft so ziemlich alles abverlangt wird. Hier die Fotos und der passende Video dazu

Biwak-Wanderung im Alpstein (AI)

Wir zogen mal wieder mit dem grossen Rucksack los und fuhren ins Alpsteingebiet. Wir wanderten durch die schöne Landschaft und biwakierten auf 1'700 müm unter freiem Himmel. Mike musste gleich sein neues Gadget die GoPro Kamera ausprobieren, daher gibt es diesmal nebst den Handyfotos auch mal wieder ein kleines Video zu sehen. Alles hier im Untermenü zu bestaunen.

Biwak-Wanderung auf den Pilatus

Bei diesen sommerlichen Temperaturen packten wir die Chance und wanderten abends Richtung Pilatus Kulm. Unterwegs stellten wir unser Biwak Camp auf und genossen die Nacht in der freien Natur. Früh morgens gings weiter zum Gipfel, bevor wir von den Tagestouristen aus aller Welt überrannt wurden. Unsere Trekkingrucksäcke sind gepackt natürlich ein wenig schwerer, als wir uns von den Tagesausflügen gewohnt sind und die Temperaturen über 35 Grad liessen uns ab zu laut aufstöhnen. Trotz allem war es wieder mal super. Hier die Fotos vom Ausflug.

Kurzfristige Planänderung: Ab in den Süden (TI)

Eigentlich hatten wir wie jedes Jahr geplant ans Swiss Travel Festival nach Meierskappel zu fahren, aber das momentan fehlende Reisefieber und die schlechten Wettervorhersagen verleiteten uns zu einer Planänderung und wir fuhren ins Tessin.

Das Wetter im Süden war wesentlich besser, auch wenn es an fast 2 Tagen auch immer mal wieder bisschen regnete. Immerhin hatten wir einen fantastischen Samstag mit einer wunderschönen Wanderung.


Fotos sind hier ersichtlich.

Verlängertes Weekend im Tessin (TI)

Kaum ist der Frühling hier, sind wir schon wieder im Campingfieber. Da wir mit unserem Land Rover Bagheera noch nie im Tessin campen waren, entschlossen wir uns für ein verlängertes Wochenende in den Süden zu fahren. Das Maggiatal konnten wir mit einem Trailrun ein wenig auskundschaften bevor wir dann am nächsten Tag das Verzasca Tal durchwanderten. Unsere letzte Nacht verbrachten wir auf einem Camping direkt am Lago Maggiore. Es war ein wunderbares Weekend und einen super Start in die neue Campingsaison 2015!

Fotos sind hier zu bestaunen.

Wandersaisonabschluss im Alpstein Gebiet (AI)

Der wunderbare Herbsttag brachte uns für den Saisonabschluss ins Alpstein Gebiet.

Von Wasserauen fuhren wir mit der Seilbahn auf die Ebenalp hoch. Von da starteten wir die gemütliche Wanderung via Äscher - Altenalp - Mesmer - runter zum Seealpsee und dann zurück nach Wasserauen.


Länge: 12 km / Dauer: 4-5 Std.


0 Kommentare

1. August-Weekend in der Aletsch Arena (VS)

Wir verbrachten 4 Ferientage in Fiesch im Wallis. Leider wollte mal wieder das Wetter nicht so mitspielen. Trotz allem reichte es für eine Wanderung auf dem Aletschgletscher, einen kleinen Berglauf und eine Bikerunde Richtung Bettmer- und Riederalp zurück nach Fiesch.

 

Fotos vom Weekend findet man hier.

Pfingsten in der Jungfrauregion (BE)

Wir fuhren über das Pfingstwochenende ins Berner Oberland nach Lauterbrunnen. Bei schönstem Wetter genossen wir 3 Tage mit Wandern, Joggen und Faulenzen.


Uns faszinierte die atemberaubende Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Bei unserem nächsten Besuch werden die Mountainbikes eingepackt :)

 

Fotos vom Weekend findet man hier.

 

Auffahrts-Weekend in Morschach (SZ)

Unsere Auffahrt verbrachten wir in Morschach (Kt. SZ). Wir planten die schöne Aussicht über die Innerschweiz auf unserer Wanderung zu geniessen, aber der Nebel machte uns einen Strich durch die Rechnung. Trotzallem haben wir nicht das ganze Weekend im Nebel verbracht und konnten die Sonne und die gute Aussicht vom Campingplatz aus richtig geniessen.


Fotos und weitere Infos findet man hier.

Osterausflug ins Berner Oberland (BE)

Übers Osterweekend fuhren wir nach Kiental ins Berner Oberland. Manu, Toni mit Isa und Carlo bezogen bereits am Gründonnerstag ihr Campinghüttli.


Obwohl das Wetter nicht immer so gut mitspielen wollte, konnten wir einen Ausflug zum Blausee machen und am Sonntag reichte es sogar für eine kleine Wanderung zum Tschingelsee hoch. 

 Hier Fotos vom Weekend

Camping in Arosa (GR)

Wir verbrachten ein erfolgreiches Herbst-Test-Weekend in Arosa. Begleitet wurden wir von Gabi & Erich mit Landy und von Mike Senior.

 

Bei blauem Himmel unternahmen wir am Samstag eine Wanderung und die restliche Zeit genossen wir auf dem Camping am "Lagerfeuer".

 

Bilder zum Weekend auf der Travel-North Webpage.

0 Kommentare

Endlich am Matterhorn (VS)

Wir verbrachten unsere Kurzferien in Zermatt. Das Wetter war durchzogen und wechselte sich mit Regen und Sonnenschein ab. Unsere geplante Bergwanderung am Fusse des Matterhorns und entlang der Gletscher war einfach sensationell.


Hier alle Bilder von unserem Kurztrip

0 Kommentare

Wanderung Creux du Van (JU)

Wir wollten schon lange einmal zum Creux du Van und in dem super Herbstwetter sind wir losgezogen ins Jura. Die Felswand ist extrem eindrücklich und gefährlich zugleich. Es gibt kaum Absperrungen und man kann bis an die Kante gehen. Unter einem geht es bis 160 Meter in die Tiefe. Fotos findet ihr hier.

0 Kommentare

Camping Weekend in Pontresina im Oberengadin (GR)

Unser Camping Weekend in Plauns war der HAMMER!! Wir haben eine schöne Biketour zur Alp La Stretta unternommen und die Bergwanderung oberhalb dem Morteratschgletschers bis zur SAC Hütte Boval war atemberaubend!

 

Schaut euch die Bilder doch gleich selber an: Hier zu finden.

0 Kommentare

Greyerzerland (FR)

Übers Auffahrtsweekend hat es uns in die Friburger Berge gezogen. Dort besuchten wir das weltbekannte Dörfchen Gruyères (Volles Programm mit Schlossbesichtigung, HR Giger Museum, Besuch in der Käserei, Fondue Essen...). Am Freitag stürmten wir auf den Gipfel Le Moléson. Campen mit unserem Van ist einfach super. Wir wollte noch 1 Nacht am Murtensee anhängen aber leider waren alle abgeklapperten Campings bereits voll und wir mussten wieder nach Hause. Fotos hier!!

0 Kommentare

Ausflug in den Nationalpark Schweiz (GR)

Am Freitag Abend ging's mit dem Auto nach Zernez um am Samstag direkt die erste Wanderung im Nationalpark zu unternehmen. Unser Zelt haben wir direkt neben der Inn platziert. Gut gelaunt ging es dann am Samstag auf die erste Wanderung - es mussten ein paar Höhenmeter bewältigt werden. Die Aussicht war fantastisch!!

Am Sonntag war dann das Programm weniger anstrengend, aber genau so schön. Fotos hier.

0 Kommentare

Alpaufzug Schafe im Diemtigtal (BE)

Ab ins Diemtigtal zum Alpaufzug der Schafe. Die Schafe mussten von Horbode bis zum Obere Mechlistall auf die Alp gebracht werden. Ziemlich anstrengender Aufstieg und ich konnte mit dem Tempo der Schafen nicht mithalten. Für Mike hingegen war dies kein Problem. Leider war das Wetter nicht super und es hat die ganze Zeit geregnet. Trotz allem war's eine super Erfahrung.  


Weitere Fotos seht ihr hier.

0 Kommentare

Zelten am Klöntalersee (GL)

Die Wetterprognosen waren viel versprechend und darum haben wir gleich unsere Zeltausrüstung gepackt und sind an den Klöntalersee gefahren. Am 1.Tag gings auf Endeckungsreise mit meinem neuen GPS Gerät. Abends kamen Mike's Onkel & Cousine mit Hündin zum Abendessen an den See. Am 2.Tag haben wir von Oli & Nici Besuch gekriegt . Auf dem Plan stand eine kleine Wanderung nach Chäseren. Der Anstieg am Anfang war ein wenig happig, aber die schöne Aussichten oben hat dies wieder gut gemacht.

Fotos des Wochenendes könnt ihr hier betrachten.

1 Kommentare

Fliegerschiessen auf der Axalp (BE)

Fürs Fliegerschiessen fuhren wir extra ins Berner Oberland.

Natürlich liefen wir fürs Spektakel hoch auf die Axalp und schauten der Luftwaffe live zu.

 

Hier die Fotos.

1 Kommentare

Sonnenaufgangsfahrt auf den Rigi (LU)

Wir fuhren für den Sonnenaufgang auf die Rigi.

Herrliches Panorama und wunderbare Wanderung zurück.

 

Hier ein paar Fotos.

0 Kommentare

Besuch meiner Kuh Wanda am Seealpsee (AI)

Wir besuchten Corry's Kuh Wanda und konnten gleich auf der Alp übernachten. In der Nacht wurden wir von einem kräftigen Gewitter überrascht - es wurde also sehr abenteuerlich.

 

Hier die Fotos von unserer Wanderung an den Seealpsee.

2 Kommentare

Ferien in Savognin (GR)

Wir machten 1 Woche Ferien in Savognin im Bike Hotel Cube.

 

Wir verbrachten die Tage mit Biken und ein wenig Wandern, bevor der Schnee kam. Hier paar Fotos.

0 Kommentare