Faszientraining

Was ist Faszientraining

Faszien sind Bindegewebe, dazu gehören aber auch Sehnen, Bänder und Gelenkkapseln. Unser ganzer Körper ist von Faszien durchzogen und diese machen alle Gewebe beweglicher und elastischer. Durch intensives Training kann das Bindegewebe regelrecht verkleben und sogar verfilzen. Somit verliert es Qualität und Struktur. Genau diese Verklebungen werden durch Faszientraining gelöst werden und die Verletzungsanfälligkeit wird minimiert. Trainiert wird mit Schaumstoffrollen, diese sind auch bekannt unter dem Markennamen "Blackroll". Idealerweise trainiert man die Faszien mind. 2 Mal wöchentlich, entweder direkt nach der Trainingseinheit oder als einzelnes Training.

Übungen